Kurzsichtig – Was bedeutet das?

Kurzsichtigkeit (auch Myopie genannt) ist die häufigste Ursache für die Verwendung von Brillen bei Menschen unter 40 Jahren. In den letzten Jahren nimmt die Anzahl an Kurzsichtigen zu. Die Kurzsichtigkeit ist eine angeborene oder erworbene Fehlsichtigkeit des Auges. Wer kurzsichtig ist, kann meistens in der Nähe noch gut sehen, während Gegenstände in der Ferne verschwommen erscheinen (bei Weitsichtigen ist … Kurzsichtig – Was bedeutet das? weiterlesen