Welche Brille bei starker Lichtempfindlichkeit?

Viele Menschen sind lichtempfindlich. Doch was kann man dagegen tun und welche Brille ist dafür am Besten geeignet? In diesem Beitrag schauen wir uns zusammen, die verschiedenen Möglichkeiten an, von klaren Gläsern mit einem leichten Blendschutz bis hin zu Sonnenbrillen mit einem sehr hohen Blendschutz.

Blaufilter

Die erste Möglichkeit, die das Auge vor der Blendung schützt, ist ein Blaulichtfilter. Diesen kann man im Prinzip den ganzen Tag auflassen und in seine normale Brille einarbeiten. Der Filter hat einen ganz leichten gelblichen Farbton. Im Normalfall ist dieser nicht störend. Ungeeignet ist er jedoch, wenn beruflich etwas mit Design gemacht wird, bei dem es auf ganz klare Farbtöne ankommt, da der Filter minimal die Farben verändert. Der große Vorteil des Blaulichtfilters ist, dass er Outdoor mit einem hohen UV-Schutz die Augen schützt. Das Auge fühlt sich mit dem Filter weniger geblendet. Durch das klare Glas kann man die Brille Indoor und Outdoor ohne Probleme tragen. Der Blaulichtfilter ist allerdings die Lösung, die am wenigste Blendung weg nimmt. 

klares Brillenglas / Blaulichtfilter Brillenglas

Leicht getönte Brillengläser

Eine weitere Alternative ist ein getöntes Glas. Wenn die Brille als Alltagsbrille geeignet sein soll, empfehle ich Ihnen hier eine maximal 25% Tönung. Der Grund dafür ist, dass Sie die Brille auch in Innenräumen tragen können und noch eine ausreichende Sicht haben. Wenn die Tönung über 25% liegt, kann es Indoor unangenehm werden, da das Glas eine durchgehende Tönung besitzt und auch nachts nicht heller werden kann. Ein weiterer Grund dafür, wenn das Glas zu dunkel getönt ist, ist die Brille nicht mehr nachtfahrtauglich und kann somit nicht im Straßenverkehr bei Nacht getragen werden. Die Gläser sind im Allgemeinen aber sehr gut geeignet für einen dauerhaften Blendschutz, den man den ganzen Tag anhaben kann, ohne dass es störend wirkt. 

Selbsttönende Brillengläser

Das selbsttönende Glas ist eine gute Alternative. Im Normalfall kann man viele Brillengläser mit so einer Ausführung bestellen. Die Gläser sind auch ein guter Blendschutz, wenn  Sie sich bei heller Sonneneinstrahlung draußen befinden. Die selbsttönenden Brillengläser werden so dunkel, wie eine handelsübliche Sonnenbrille. Jetzt ein paar Vor- und Nachteile zu selbsttönenden Gläsern. 

Die Vorteile sind, dass

  • … das Glas in der Sonne dunkel wird und Sie so vor Blendung schützen.
  • … das Glas, in den neuen Generationen, sich sehr schnell ein- und austönt, so haben Sie immer eine gute Sicht.
  • … Sie nur eine Brille brauchen und bei Sonnenschein muss die Brillenfassung nicht gewechselt werden, so müssen Sie nur eine Brille dabei haben.

Aber natürlich gibt es auch Nachteile mit selbsttönenden Brillengläsern und diese sind, dass 

  • … die Brille im Auto nicht wirklich dunkel wird, da in der Windschutzscheibe ein UV-Blocker enthalten ist.
  • … die Gläser an einem heißen Sommertag sich nicht ganz eintönen oder an einem kalten Wintertag an dem keine Sonnen scheint eintönen können, da die Gläser auch auf Temperatur reagieren.

Die Gläser sind trotz allem geeignet, besonders wenn man die Brille nicht immer wechseln will zwischen einer Sonnenbrille und einer klaren Brille. Sehr zu empfehlen, wenn jemand blendempfindlich ist, da die Brille bei Sonnenschein sich direkt eintönt und die Augen so einen sofortigen Blendschutz haben. 

Sonnenbrillengläser

Die offensichtlichste Variante gegen die Blendung ist eine Sonnenbrille. Die Sonnengläser schützen das Auge sehr gut vor Blendung. Durch den UV-Schutz in den Gläsern sind sie ein wichtiger Schutz vor dem schädlichen UV-Licht. Die Gläser gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Von den Farben sind viele Varianten umsetzbar. Am Besten ist es, wenn man vor Ort durch die Mustergläser schaut und sich so ein Bild macht, welche Farbe einem selbst am Angenehmsten erscheint. Die Brille kann man allerdings im Normalfall nur Outdoor tragen, da die Gläser meistens zu 85% getönt sind und es so im Raum unangenehm sein wird. Außerdem ist es mit der Brille nicht mehr möglich, dass das Gegenüber einem in die Augen schauen kann. 

Sonnenbrillengläser mit Verspiegelung

Eine weitere Möglichkeit von Sonnenbrillengläsern ist, sie mit einer Verspiegelung zu versehen. Das hat den Vorteil, dass das Glas 85% getönt ist und durch die Verspiegelung einen noch höheren Blendschutz aufweist. Die Verspiegelung reflektiert das Licht und lässt das Auge so noch einmal weniger blenden. Verspiegelungen gibt es in vielen Farben, von blau und rot bis hin zu gold und silber. Es ist vieles möglich, dabei ist es egal, welche Farbe die Tönung des Grundglases hat. Außerdem ist eine Verspiegelung immer ein Hingucker und macht die Brille sehr modern und peppig.  

Sonnen-Clip

Ein Sonnen-Clip kann man sich mit einem Halter an die Brille clippen und meist die Gläser hoch und runter klappen. Das hat den Vorteil, dass man variabel ist, ob man ihn benutzen will oder in dem Moment nicht braucht. Der Clip wird auf die Glasgröße und Form angepasst, die Sie bei Ihrer Brillenfassung haben. Ich persönlich kann diese Variante nicht empfehlen, da Sie durch den Clip leicht die Gläser zerkratzen können und es so zu unschönen Flächen auf dem Brillenglas kommt

Komfortgläser für Migränebedingte Lichtempfindlichkeit 

Die Filtergläser schützen vor unangenehmen Blendlicht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Sonnenbrillen, die alle Lichtanteile gleichmäßig dämpfen, reduzieren diese Gläser insbesondere die verantwortlichen Teile des Lichtes, die für die Blendung zuständig sind. So kann vermieden werden, dass sich das Auge auf das “Dunkelsehen” einstellt und beim Absetzen der Brille die Blendung noch verstärkt wird. Die Brillengläser sind in drei unterschiedlichen Tönungsgraden erhältlich, je nach Verwendungszweck und Stärke des Blendempfindens.

Gekurvte Brillenfassungen

Bei einer sehr hohen Blendempfindlichkeit ist es ratsam, sich für eine gekurvte Brillenfassung zu entscheiden. Diese hat durch die stark durchgebogene Front des Mittelteils einen enganliegenden Sitz an Ihrem Gesicht. So kommt weniger Licht von den Seiten hinter die Brille an das Auge. Durch die starke Krümmung hält sie noch besser die Blendung ab und das Sehen wird entspannter und angenehmer. Vor Ort haben wir verschiedene Varianten von Head und Invu Brillen vorrätig 

Brillenfassungen und Gläser für Lichtempfindliche Augen in Mannheim

Im Brillenladen Mannheim haben wir viele Varianten für lichtempfindliche Menschen gegen Blendschutz im Sortiment. Gerne buchen Sie online oder telefonisch einen Termin, dann haben wir Zeit sie optimal zu beraten und die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren, dass Sie das beste und gesunde Sehen genießen können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.